Über mich

Geboren bin ich 1969 in Baden-Württemberg, verheiratet, ohne Kinder und seit 1987 lebe ich jetzt schon in Bayern, was man mir nicht wirklich „anhört“…
Seit bald dreißig Jahren beschäftige ich mich aktiv mit ganzheitlicher Lebensweise, mit Schwerpunkt auf unsere Ernährung, immer mit dem Wissen, dass unser Körper mit uns spricht und wir ihm gut zuhören sollten.

Viele Freisinger haben mich schon kennen lernen dürfen, bei meiner Arbeit mit meinem mobilen Bioladen BioWimmer, auf den Freisinger Advent-Märkten, bei meiner Arbeit im Freisinger Schmeckhaus (welches es leider nicht mehr gibt), im Bioladen Lebenskunst, als Fahrerin der Ökokiste oder auch auf dem Wochenmarkt für Naturgarten Schönegge und als Ansprechpartnerin für Öffentlichkeitsarbeit unserer Regionalwährung dem BäRling – also immer im Bereich der möglichst bio regionalen Ernährung. In Freising führe ich den Hauptsitz meiner Praxis, bin aber auch im Münchner Süd-/Osten für Sie da.

In einer dreijährigen Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin habe ich nicht nur die Techniken der japanischen Massagetechnik nach Masunaga gelernt, sondern auch Einblicke in den Reichtum der traditionellen chinesischen Medizin und der 5-Elemente-Lehre erlangt. Shiatsu ist für mich ein Ausgleich zu unserem hektischen Alltag, um das Gleichgewicht für Körper und Seele zu erhalten oder wiederzuerlangen. Diplomiert bin ich vor dem ÖDS – Österreichischer Dachverband für Shiatsu in Wien und ebenso ankerkannt vor der GSD Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V.

Die energetische Körperarbeit hat einen wichtigen Platz in meinem Leben eingenommen, weshalb ich mein Wissen in Seminaren und Fortbildungen ständig erweitere und ich mir selbst auch einmal monatlich Shiatsu von einem Kollegen geben lasse.