Wie häufig soll behandelt werden?

Shiatsu kann über einen längeren Zeitraum nachwirken, weshalb ich die Wiederholung der Behandlung im Rhythmus von vier Wochen empfehle. Je nach persönlichem Bedarf ist natürlich die Verkürzung der Abstände möglich oder sogar nötig. Die Behandlungsdauer richtet sich nach den individuellen Symptomen und Wünschen des Einzelnen.

Es empfiehlt sich, mit einer Serie von 6 bis 10 Behandlungen zu beginnen damit sich die wohltuende Wirkung von Shiatsu voll entfalten und Prozesse in Gang gebracht werden können. Natürlich können Sie jederzeit auch „nur“ eine „Schnupperstunde“ buchen oder Sie besuchen einen der Schnupperabende, um Shiatsu kennen zu lernen.

Gerne komme ich für die Behandlung zu Ihnen nach Hause, ins Büro, auf Messen und in soziale Einrichtungen! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen die Anfahrt und die tatsächliche Dauer meines Besuchs bei Ihnen berechne.

Für die Shiatsu-Behandlung im Büro, auf Messen oder in sozialen Einrichtungen ist der Einsatz einer Massageliege oder einem Massagestuhl auf Anfrage möglich. Bei Ihnen zu Hause behandle ich auf Ihrem Fussboden (Sie bereiten einen weichen Teppich, Decke oder ähnliches vor), auf Ihrem Bett oder Couch. Hausbesuche empfehlen sich bei Bettlägrigkeit, also wenn Sie das Haus nicht verlassen können, komfortabler ist die Behandlung bei mir in der Praxis.
Buchen Sie jetzt Ihren Termin!